Rising Aces


Ein faszinierender Kartentrick zu dem ihr ein einfaches Deck Karten braucht. Er nennt sich “Rising Aces” und warum, das werdet ihr gleich sehen.

Tutorial

Bei diesem Zaubertrick werden die Karten in 4 häufchen aufgeteilt und nach und nach werden Karten von einem Stapel auf den anderen gelegt.

Und siehe da: am ende liegen alle 4 Asse auf den Stapeln ganz oben. Zufall? Nein! Zauberei! Vielleicht ;-)

Hier seht ihr wie es funktioniert:

Kommentare